Kategorien
Allgemein Trends we love

Call me Miss Marble

Immer wenn mir bislang der Begriff Marmor in den Sinn kam, musste ich an diesen furchtbaren grünen Marmortisch im Wintergarten meiner Eltern denken. Eingefasst in dunkles Holz und mit seinen wuchtigen geschwungenen Beinen, würde er heute zu den No Go-Überresten der 1990er gehören (… wenn er noch unter uns verweilen würde). Noch heute läuft mir ein kalter Schauder über den Rücken, wenn ich an dieses monströse Möbelstück denke.

Jetzt, fast 25 Jahre später, hat sich meine Sichtweise natürlich geändert. Denn eigentlich ist Marmor ein wunderschönes zeitloses Material. Es ist langlebig, robust und vielseitig. Kein Wunder, dass es das Lieblingsmaterial der Griechen und Römer war. In den letzten Saisons immer wieder als neues Dekor-Highlight gefeiert  – wie kürzlich bei der renommierten NY Now Messe – scheinen modern interpretierte Marmorelemente nun ihren festen Platz im Interieur-Olymp gefunden zu haben.

Auch Elle Decor weiß: wichtig beim Stylen ist, dass man nicht übertreibt. Marmorelemente sollten – sparsam eingesetzt – luxuriöse Akzente setzen.

Marmor Must-Haves im designupdate Shop

Meines Erachtens muss es aber nicht immer das echte Material sein. Wie wäre es denn z.B. mit der Wanduhr Marble Delight copper von Karlsson im schwarzen Marmorlook? Dezent stilvoll wird sie zum modernen Blickfang in den heimischen vier Wänden. Mit ihren kupferfarbenen Zeigern vereint sie sogar zwei absolute Top-Trends des Jahres: Marmor auf der einen Seite, Kupfer auf der anderen.

You want more? In unserem Shop warten weitere Marmor-Highlights darauf, von euch entdeckt zu werden.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachstylen. 😉

Christin

Von Christin

Ich bin Christin und ich liebe kleine, feine, schöne Dinge und ausgefallene Designs. Ich zeige euch ab jetzt regelmäßig, was wir von Designupdate so Neues zu präsentieren haben, blicke mit Euch hinter die Kulissen unseres Shops und zeige euch, welche Produkte und welche Designer wir lieben. Lasst euch inspirieren und sagt’s gerne weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.